Restaurationen

Vielleicht sollen wir Ihren eigenen „Klavierschatz“ heben und ihm – sowohl optisch als auch in seiner Funktionalität“ - neues Leben einhauchen? Eventuell haben Sie ein Instrument geerbt oder zunächst als Dekorationsstück erworben? Oder hängen Sie an dem Klavier aus Ihrer Kindheit, auf dem Sie das Klavierspiel erlernt haben und welches nun in Ihr Landhausambiente integriert werden soll?

 

Auch wenn Sie noch kein eigenes Klavier besitzen, welches wir mit unserem Markennamen „Landhausklavier®“ versehen sollen: In unserem Lager befinden sich viele Schätze alter Klavierbaukunst, die auf einen neuen Besitzer warten und von uns für ein neues Zuhause überarbeitet werden möchten. Schauen Sie sich einfach einmal in unserer Galerie unter „Die Zukünftigen“ um. Vielleicht ist „Ihr“ Klavier dabei? Bei „Die Verkauften“ oder auch direkt bei unseren derzeitigen Angeboten gibt es Anregungen, wie Ihr Instrument einmal aussehen kann. Den Gestaltungsmöglichkeiten hierfür sind – kaum – Grenzen gesetzt.

Reparaturen

Natürlich muss nicht jedes Instrument komplett restauriert werden, sondern es sind auch häufig nur einzelne Reparaturen nötig. Gerne besprechen wir mit Ihnen alle „not-wendigen“ Reparaturdienstleistungen. Wir führen in unserer Landhausklavierwerkstatt alle Arten von technischen und optischen Überarbeitungen mit geschultem Fachpersonal – angeleitet durch unseren Klavierbaumeister - durch. Eine Übersicht aller von uns angebotenen Leistungen finden Sie im Folgenden:

Die Aufarbeitung der akustische Anlage:
Erneuerung des Stimmstock
Erneuerung bzw. Spänen des Resonanzbodens
Instandsetzung des Bass- und Langsteges
Erneuerung des Saitenbezuges
Erneuerung der Stimmwirbel
Die Überarbeitung der Mechanik:
Instandsetzung der Mechanikglieder
Instandsetzung der Hämmer und Dämpfung
Einbau neuer Hämmer und neuer Dämpfung


Überarbeitung der Klaviatur:
Erneuerung bzw. Aufarbeitung der der Tastenbeläge
Erneuerung der Klaviaturrahmenfilze
Erneuerung der Tastengarnierung
Erneuerung der Führungsstifte
Graphitieren der Piloten

Auswiegen/Korrigieren des Tastengewichts bei Bedarf


Regulation:
Regulation von Klavier und Flügel

Spielart und Spielgewicht nach Kundenwunsch gestalten

Akustische Anpassung von Klavier und Flügel

Oberflächenerneuerung

Sollte Ihr Klavier in technisch einwandfreiem Zustand sein, aber nicht mehr so ganz in Ihr Interieur passen und daher einer neuen Oberfläche bedürfen:
Wir können Ihrem Instrument zu einem neuen Kleid verhelfen, ob Schellack oder Hochglanzlack, „Milkpaint“ Biofarbe oder Shabby- und Vintagestil.

Stimmungen

Ein lebendiges Instrument wie das Klavier sollte mindestens einmal, besser jedoch zweimal pro Jahr gestimmt werden (siehe auch Tipps & Infos). Neben der technischen Notwendigkeit macht es auch viel mehr Freude, auf einem gut gestimmten Instrument zu spielen.

Das Risiko, dass Saiten reißen könnten, ist bei zu langen zeitlichen Abständen zwischen den einzelnen Stimmvorgängen größer als bei regelmäßig gewarteten Instrumenten. Bei Klavieren oder Flügeln, welche schon mehrere Jahre nicht mehr gestimmt worden sind, könnten eventuell mehrere Stimmvorgänge erforderlich werden.

Eine Stimmung dauert in der Regel circa ein bis zwei Stunden, abhängig von Marke, Alter und Zustand des Klaviers. Sie erhalten von uns einen Stimmpass, auf dem die Stimmtermine und die Herz-Zahl vermerkt sind. Auf Wunsch erinnern wir Sie zu gegebener Zeit an Ihren nächsten Stimmtermin.

 

Der Preis für eine Stimmung liegt derzeit bei 85,- € inklusive Mehrwertsteuer für Ihr Klavier oder 95,- € inklusive Mehrwertsteuer für Ihren Flügel. Kleinere Regulierungsarbeiten der Mechanik werden von uns im Rahmen eines Stimmauftrages kostenlos und direkt vor Ort durchgeführt.

Transporte

 

Viele Transporte werden von uns selbst fachmännisch durchgeführt. Sollte es sich um einen Transport in ein Stockwerk handeln oder sonstige schwerwiegende Hindernisse vor Ort vorhanden sein, kooperieren wir mit einer Spedition unseres Vertrauens (siehe „Klicktipps“), die in diesen Fällen entsprechende Lösungen parat hat. Die Auslieferung eines in unserem Hause gekauften Instrumentes erfolgt im Nahbereich von bis zu 50 km kostenlos (bis ins Erdgeschoss). Darüber hinaus erheben wir innerhalb Deutschlands eine Transportkostenpauschale von 250,- € für Klaviere und 350,- € für Flügel. Sie möchten Ihr Klavier selber transportieren? In der Regel plädieren wir dafür, dies lieber dem Fachmann zu überlassen. Es gilt zu bedenken: Selbst kleine Klaviere haben ein Gewicht von circa 200 Kilo. Sollten Sie sich aber dennoch für die Eigeninitiative entscheiden, geben wir Ihnen gerne entsprechende Ratschläge unter Tipps & Infos. Hier finden Sie auch einen Filmbeitrag, was bei einem Transport zu berücksichtigen ist. Hier vor Ort sind wir natürlich beim Verladen des Instrumentes gerne behilflich.

Wertgutachten

Um die Qulität und den Preis eines Klaviers oder Flügels einschätzen zu können, müssen allerlei Aspekte Berücksichtigung finden. Gerne bewerten wir Ihr Instrument und schreiben Ihnen ein entsprechendes Wertgutachten. Wir bieten Ihnen an, mit unserem Fachwissen beratend zur Seite zu stehen. Ihr Instrument wird unter folgenden Gesichtspunkten von uns eingeschätzt:

  • Überprüfung auf eventuelle Resonanzbodenrisse

  • Überprüfung auf Stimmbarkeit

  • Überprüfung auf Risse im Stimmstock oder Rahmen

  • Begutachtung der Mechanik

  • Begutachtung der Saiten

  • Optische Beschaffenheit des Klaviers

  • Spielbarkeit des Instrumentes

  • Überprüfung der Seriennummer und Einschätzung des Alters

  • Name des Erbauers

Alle aufgeführten Gesichtspunkte ergeben dann – unter der Berücksichtigung der aktuellen Marktlage - den zu erwartenden Preis bei Ver- oder Einkauf eines Instrumentes.

 

Ein Wertgutachten durch den Fachmann beziehungsweise Fachhandel gibt sowohl dem Verkäufer als auch dem Käufer eines gebrauchten Instrumentes mehr Sicherheit.

Verleih

Sie benötigen ein Klavier oder einen Flügel für Ihre Familienfeier oder für ein Konzert? Für verschiedene Anlässe steht Ihnen bei uns immer eine Auswahl an Instrumenten zur Verfügung.

Dies Angebot beinhaltet den An-und Abtransport und das Stimmen kurz vor der Veranstaltung.


Die Preise variieren je nach Wahl des Instrumentes, nach Zeitspanne des Verleihs und Wegstrecke zum Veranstaltungsort. Informieren Sie sich bitte telefonisch oder per mail über unsere Konditionen.

 

Benötigen Sie einen Pianisten? Wir helfen Ihnen gern.

Mietkauf - Miete

Die Entscheidung, sich sofort zum Kauf eines Klaviers oder eines Flügel zu entschließen, fällt nicht immer leicht. Das kann unterschiedliche Gründe haben:

  • Ich bin mir noch nicht sicher, ob mein Kind langfristig Freude am Klavierspiel haben wird.

  • Ich selber muss erst Erfahrungen im Klavierspiel erlangen, um mich für „mein“ Instrument entscheiden zu können.

  • Ich habe die individuelle Gestaltung „meines Klaviers/Flügels“ in Auftrag gegeben und benötige für die zeitliche Überbrückung schon jetzt ein passendes Leihinstrument.

  • Ich möchte nicht sofort eine umfangreichere Investition tätigen.

     

Der Weg, ein Instrument zu mieten oder einen Mietkauf zu vereinbaren, stellt deshalb eine sinnvolle Option dar.

Unser Angebot für den Mietkauf:

  • Die Miethöhe richtet sich nach dem Kaufwert des jeweiligen Instrumentes und beträgt monatlich 2% der Kaufsumme.

  • Die Transportkosten belaufen sich bei einer Transportstrecke von bis zu 80 km auf 200,- € (Hin- und Rücktransport). Für größere Entfernungen als 80 km liegen die Kosten bei 380,- € (Hin- und Rücktransport). Bei käuflichem Erwerb des Instrumentes wird der halbe Transportpreis (nicht in Anspruch genommener Rücktransport) auf den Kaufpreis angerechnet.

  • Die von Ihnen geleisteten Mietzahlungen werden bis zu einem halben Jahr zu 100% auf den Kaufpreis angerechnet.

  • Entscheiden Sie sich nach diesem Zeitraum für ein höherwertiges Instrument, gelten gleiche Bedingungen. Der zusätzliche Transport und der Austausch der Instrumente findet kostenlos statt.

Hier ein Rechenbeispiel:

 

  • Sie mieten ein Klavier mit einem Kaufpreis von 2.000,- €

  • Die monatlichen Mieten belaufen sich auf 6 x 2% von 2.000,- € = 240,- € zzgl. 200,- € für den Hin- und Rücktransport

  • Nach sechs Monaten entscheiden Sie sich für ein anderes Klavier zum Kaufpreis von 2.300,- €

  • Sie erhalten den Austausch der Instrumente kostenlos. Ihnen werden 240,- € (Mietzahlungen) und 100,- € Transportkosten angerechnet. Die Restsumme des zu zahlenden Betrages beliefe sich demnach auf 1.960,- €.

Unsere Adresse:

Büro, Werkstatt und Ausstellung:
Leegeweg 42
26871 Papenburg/Nenndorf

Tel: 04962-6921810

Mobil: 0176-67870270

post@landhausklavier.de

Öffnungszeiten:

Nach Absprache